Aktenvernichtung Hamburg

Mehrere Tausend Unternehmen, Praxen und Kliniken in Hamburg beschäftigen sich regelmäßig mit der Frage, wie Ihre Altdaten fachgerecht entsorgt werden sollen. Hinzu kommen private Haushalte, die nach einer optimalen Aktenvernichtung suchen. Wie zum Beispiel bei Haushaltsauflösungen von verstorbenen Familienmitgliedern, wenn nicht mehr benötigte Versicherungsunterlagen oder alte Fotos entsorgt werden müssen. 

70 Liter Behälter – preiswerte Aktenvernichtung in Hamburg

1 Behälter für ca. 10 Aktenordner, 60 Hefter oder 0,7 Regalmeter

240 Liter Behälter – preiswerte Aktenvernichtung in Hamburg

1 Behälter für ca. 30 Aktenordner, 200 Hefter oder 2,1 Regalmeter

240 Liter Behälter – preiswerte Aktenvernichtung in Hamburg

2 Behälter für ca. 60 Aktenordner, 400 Hefter oder 4,2 Regalmeter

Fachgerechte Entsorgung für Ihre Daten

Insbesondere für sensible Daten ist die fachgerechte Entsorgung entscheidend. Diese digitalen und analogen Altdaten fallen zum Beispiel in Arzt- , Zahnarzt- oder Physiotherapiepraxen an, sodass auch hier an eine geregelte Vernichtung des Datenmülls gedacht werden muss. Zu diesen sensiblen Daten zählen in Arztpraxen unter anderem Patientenakten, welche nach einer zehnjährigen Aufbewahrungsfrist entsorgt werden dürfen. 


In der Regel handelt es sich bei der Entsorgung von Altdaten um Aktenordner oder anderes Papiergut. Im Rahmen der Digitalisierung wächst aber auch der Bereich der digitalen Altdaten. Dies hat zur Folge, dass neben der Vernichtung von Akten auch die Festplattenvernichtung in Hamburg von Bedeutung ist. Digitale Altdaten befinden sich unter anderem auf Festplatten, DVDs oder USB-Sticks. 


EU-DGSVO


Bei der Akten- oder Festplattenvernichtung in Hamburg ist die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DGSVO) nicht zu vergessen. Durch sie sind die Vorgaben für die fachgerechte Entsorgung von Altdaten jeglicher Form nochmals einheitlich und europaweit festgelegt wurden. 


MAMMUT Deutschland

Für Ihre Entlastung steht Ihnen das Unternehmen MAMMUT Deutschland GmbH & Co. KG zur Verfügung. Wir bieten Ihnen über unsere Onlineplattform die Organisation Ihrer Datenvernichtung in Hamburg, aber auch darüber hinaus. Um Zeit und Geld zu sparen, stellen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Entsorgung Ihrer Altdaten bereit und schon ab 15 Ordnern ist eine professionelle Vernichtung von Aktenordnern preiswerter, als wenn Sie diese selbst durchführen. 

Festplatten und Datenträger in Hamburg vernichten

Unsere Leistungen liegen in der Vernichtung von Akten (zum Beispiel Aktenordner oder Patientenakten), Festplatten und von Datenträgern (zum Beispiel CDs, Speicherkarten oder USB-Sticks). Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Aktenvernichtung in Hamburg für Sie so komfortabel wie möglich zu gestalten. Die Vernichtung erfolgt für Sie einfach, sicher und Zeit sparend. Wir arbeiten unter der Berücksichtigung und Einhaltung von DIN 66399 sowie der EU-DGSVO. Über www.mammut-aktenvernichtung.de können Sie Ihre Aktenvernichtung in Hamburg organisieren.
 
Die Zentrale von MAMMUT Deutschland GmbH & Co. KG ist in Hamburg, doch aufgrund unserer Unternehmensstruktur mit insgesamt 11 Standorten in Deutschland, können wir auch überregionale Aufträge ausführen. Egal ob ein Unternehmen klein oder groß ist, je nach Menge Ihrer Altdaten, stehen Ihnen unterschiedliche Sicherheitsbehälter zur Verfügung. Eine Übersicht über Möglichkeiten und Preise bieten wir Ihnen über unsere Internetseite.

weiter zur Aktenvernichtung München